Ausstellungsladen

Besuch der Schweizergarde

20.07.2010 | Marktl | Papstgeburtshaus | 09:45 Uhr

"Woher kommt der Papst" - dieser Frage gehen Besucher aus aller Welt im Geburtshaus Papst Benedikt XVI. auf den Grund. Und mit dieser Frage kommen auch die Schweizergardisten ins Papsthaus.
Bischof Wilhelm Schraml begrüßt und begleitet die Gruppe. Auf ihrer 3-tägigen Pilgerreise folgen die Leibgardisten den Spuren des Hl. Vaters in seiner bayerischen Heimat.
Mit der Frage nach den eigenen Wurzeln verlassen die Gardisten beeindruckt und zufrieden das Haus. Oberst Daniel Rudolf Anrig, Kommandant der Schweizergarde, schreibt ins Gästebuch: "In Dankbarkeit für die Möglichkeit der Visite im Geburtshaus unseres geliebten Hl. Vaters.