Ausstellungsladen

Glauben mit Papst Benedikt

28.11.2007 | Burghausen | Haus der Begegnung Heilig Geist

Auf den Bestsellerlisten steht der erste Band des Jesusbuches ganz oben, f�r das der Papst �alle freien Augenblicke" zum Verfassen genutzt hat. Benedikt XVI. l�dt ein zu einer sympathischen Auseinandersetzung mit dem Christus des Glaubens, dem rechten Verst�ndnis der Heiligen Schrift.
Wir laden ein zum Gespr�ch unter Leitung von Domkapitular Josef Fischer, Direktor des Hauses der Begegnung �Heilig Geist� und Ludwig Raischl, theologischer Leiter des Papst-Geburtshauses in Marktl.
Wir lesen Ausschnitte aus dem Jesusbuch, beziehen diese Aussagen auf uns und kommen miteinander in ein weiterf�hrendes Gespr�ch.
Ziel der Veranstaltung ist, mit Hilfe des Jesusbuches einen gl�ubigen Zugang zu Jesus von Nazareth zu erm�glichen.
Eingeladen sind alle Interessierten.
An den Abenden werden Textpassagen kopiert ausgeteilt, gerne darf auch das Jesusbuch mitgebracht werden.

1,50 Euro pro Abend