Ausstellungsladen

Stimmungsvolle Morgenandacht im Geburtszimmer

16.04.2012 | Marktl | Papstgeburtshaus | 04:15 Uhr

120 Gläubige aus nah und fern versammeln sich zur Geburtsstunde von Benedikt XVI. zum Gebet. Die Glocken der Kirche läuten um 4.15 Uhr, der Geburtsstunde von Papst Benedikt XVI. Eine große Menschenmenge hält still inne und gedenkt dankbar der Geburt Joseph Ratzingers – jetzt Benedikt XVI. – vor 85 Jahren. Es ereignet sich ein stimmungsvolles Gotteslob mit Kerzenlicht und meditativen Gesang. Nach dem Morgenlobe ziehen die Gläubigen zur Kirche, wo sie am Taufstein Papst Benedikt XVI. der eigenen Taufe gedenken und das Taufgelübde erneuern.

Foto: Andreas Dorfner, Marktl

Bildergalerie betrachten › Morgenandacht zum 85. Geburtstag von Papst Benedikt XVI.