Ausstellungsladen

Franzikus über Benedikt: Er ist eine Institution

05.03.2014 | Rom/Mailand | Vatikan

Papst Franziskus äußerst sich in einem längeren Interview u.a. auch zu Benedikt XVI. Er sagt, dass Benedikt eine Institution ist. Er ist diskret, bescheiden und möchte nicht stören. Beide hätten entschieden, dass der emeritierte Papst am Leben der Kirche aktiv teilhabe. Der Einladung von Franziksus zur Teilnahme am Konsisterium ist Benedikt gefolgt. "Seine Weisheit ist ein Geschenk Gottes. Manche wollten, dass er sich in eine benediktinische Abtei, weit weg von Rom, zurückziehe. Ich habe an die Großväter gedacht, die mit ihrer Weisheit, ihrem Rat der Familie Kraft geben und es nicht verdient haben in einem Altersheim zu enden".




Bild: Dionys Asenkerschbaumer