Ausstellungsladen

Päpstlicher Nuntius Nikola Eterovic besucht Geburtshaus

25.05.2014 | Marktl am Inn | Geburtshaus Papst Benedikt XVI.

Nunitus Eterovic kennt Papst em. Benedikt gut aus der gemeinsamen Arbeit in Rom. Der Nuntius bekleidete in Rom das Amt des Generalsekretärs für die Bischofsssynoden. In seiner Predigt ging Erzbischof Nikola Eterovic auf diese Verbundenheit ein. "Ich hatte die Ehre, mit dem Heiligen Vater Benedikt XVI. eng zusammenzuarbeiten. Als Generalsekretär der Bischofssynode habe ich mit ihm in der Organisation von fünf synodalen Versammlungen gearbeitet, von diesen waren drei ordentliche Vollversammlungen mit Themen von hoher Aktualität: die Eucharistie, das Wort Gottes , die neue Evangelisierung. Zwei außerordentliche Versammlungen beschäftigten sich mit der Kirche in Afrika und der Kirche im Mittleren Orient."
Nach der Messe ging er äußerst interessiert durch die Ausstellung im Papsthaus und war von der Ausrichtung angetan.
Wir wünschen dem Apostolischen Nuntius für seine Arbeit in Deutschland Gottes Segen!

Bildergalerie betrachten › Päpstlicher Nuntius Eterovic besucht Geburtshaus