Ausstellungsladen

16.April 2017 90.Geburtstag Papst Benedikt XVI. am Ostersonntag

16.04.2017 | Marktl am Inn | Geburtshaus

Ab Ostersonntag, 16.April 2017 - dem 90.Geburtstag Papst Benedikt XVI. - ist das Geburtshaus wieder geöffnet.
Im Rahmen der Feierlichkeiten gab es an diesem besonderen Tag viele Besonderheiten.

Schon um 4.15 Uhr in aller Frühe kamen viele Menschen, um zur Geburtsstunde in Stille im Geburtszimmer zu verweilen und zu beten.
Um 4.30 Uhr zog Herr Pfarrer Kaiser mit den Ministranten aus dem Geburtszimmer herunter in den Innenhof des Papsthauses und hinein in die Mitte des Lichterlabyrinth zum brennenden Osterfeuer.
Hier begann die Osternachtsliturgie mit Segnung des Osterfeuers und dem erstem Lumen Christi. Erst Minuten vorher hatte der Regen plötzlich aufgehört und es war fast windstill geworden, so dass die am Osterfeuer entzündete Osterkerze aus dem Lichterlabyrinth wohlbehalten heraus getragen werden konnte und sich der Zug zur Benediktsäule auf dem Marktplatz in Bewegung setzte.
Dort angekommen sprach Pfarrer Kaiser Geburt und Taufe des kleinen Joseph Ratzinger vor 90 Jahren hier in Marktl an und sandte im Namen aller herzlichste Glück- und Segenswünsche zu Papst Benedikt nach Rom.
Dann wurde das zweite Lumen Christi angestimmt und von den Ministranten die Kerzen der Gläubigen mit dem Licht der Osterkerze entzündet.
Mit den brennenden Kerzen ging man im stillen Lichterzug zur Pfarrkirche und Taufkirche Papst Benedikt XVI. , wo das dritte Lumen Christi gesungen wurde und die Osternachtsliturgie mit Taufe der kleinen Elisabeth von Thold gefeiert wurde.

Nachmittags um 14.30 Uhr hielt der Theologische Leiter des Geburtshauses Ludwig Raischl anlässlich des 90.Geburtstags von Papst Benedikt eine besondere "Geburtstagsführung" in der Dauerausstellung und der neuen Sonderausstellung "Noch nicht im vollen Licht" mit anschließendem gemeinsamen Gang zum Taufstein in der Kirche.

Um 18.00 Uhr begann die Ostervesper mit Bischof Stefan Oster SDB mit Uraufführung der Geburtstagskomposition "Mache dich auf" von Philipp Ortmeier in der bis auf den letzten Platz besetzten Kirche.

Mit dem abendlichen Konzert der Wacker-Kapelle im Bürgersaal klang dieser besondere Tag aus.



Im Anhang finden Sie die Predigt von Bischof Stefan, die er in der abendlichen Vesper gehalten hat, unsere Bildergalerie des Ostersonntags (Fotos Alfred Kleiner) und den Flyer "Noch nicht im vollem Licht" mit allen Programmpunkten und der Vorschau auf alle Termine dieser Saison.

Unsere Öffnungszeiten :

Dienstag bis Freitag 10 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr; Samstag und Sonntag 10 bis 18 Uhr.
Gruppen können nach rechtzeitiger Anmeldung auch außerhalb dieser Zeiten das Geburtshaus mit Führung besuchen.
Auf Wunsch und Anmeldung erhalten Sie auch eine Geburtstagsführung durch die Sonderausstellung!


Auf Ihr Kommen freuen sich die Stiftung Geburtshaus Papst Benedikt XVI. und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Papsthauses.




Fotos:
Alfred Kleiner

pdfPredigt Bischof Stefan Oster Bildergalerie betrachten › 2017-04-16 90.Geburtstag Papst Benedikt XVI. am Ostersonntag