Ausstellungsladen

Kreuzmeditation in der Pfarrkirche Marktl

14.09.2018 | Marktl am Inn | Pfarrkirche | 19:30 Uhr

Zum Fest der Kreuzerhöhung kommt in der Martkler Pfarrkirche St. Oswald am Freitag 14. September um 19.30 Uhr eine Kreuzmeditation mit dem Stück Via Crucis von Franz Liszt und Bildern von Friedrich Brunner auf Großleinwand zur Aufführung. Die Gäste dürfen sich auf eine besondere musikalisch-künstlerische Veranstaltung freuen, die zur Meditation des christlichen Erlösungsgeschens führt.
An derOrgel wird Markus Eberhardt, geboren 1978, Platz nehmen. Eberhardt hat an der Musikhochschule Regensburg katholische Kirchenmusik, Cembalo und historische Aufführungspraxis studiert und mehrere Meisterkurse absolviert. Sein musikalisches Können wird geschätzt als Organist und Kirchenmusiker wie auch als künstlerischer Leiter derPassauer Residenzkonzerte.
In Dialog zur Musik werden Kunstwerke von Friedrich Brunner, geboren 1952, treten. Brunner hat sich in seinem künstlerischen Schaffen insbesondere mit dem Kreuz, der Botschaft von Opfer, Tod und Auferstehung, beschäftigt. Seine Bilder sind offen für Assoziationen und sprechen den Menschen von heute an. Immer wieder rufen sie ein Staunen hervor.
Friedrich Brunner gestaltet zusammen mit den Künstlern Hubert Huber und Michael Lauss die laufende Sonderausstellung im Papsthaus, die bis Ende Oktober zu besuchen ist. Die Veranstaltungsreihe findet in Zusammenarbeit mit der katholischen Erwachsenenbildung Rottal-Inn-Salzach statt.