Ausstellungsladen

Bischöfe aus der Weltkirche im Geburtshaus

31.10.2008 | Marktl / Inn | Geburtshaus Papst Benedikt XVI.

Die Bischöfe von Ecuador besuchen am 09.10.2008 in Begleitung von Monsignore Huber aus München das Geburtshaus. Länger als geplant bleiben sie im Haus. Am Taufstein in der Kirche beten sie das Vater unser in Spanisch und ihrer Muttersprache. In das Gästebuch schreiben sie: "Dieser Besuch hat zweifelsohne dazu beigetragen, uns besser zu kennen und zu verstehen. Er hat unsere Kollegialität und Verbundenheit mit Seiner Heiligkeit Benedikt XVI., Nachfolger des Hl. Petrus, vertieft."
Am 11.10.2008 besucht Bischof Jean Damascone Bimenyimana aus Ruanda das Papsthaus, der zu Gast im Bistum Passau ist. Am 14.10.2008 kommt Bischof Sambou aus Senegal in das Haus, der auf Einladung der Katholischen Landvolkbewegung in Deutschland ist.