Hintergrund

Morgenandacht zur Geburtsstunde Joseph Ratzingers MUSS ENTFALLEN

16.04.2020 · Marktl am Inn · Geburtshaus

Wie in jedem Jahr laden wir auch heuer am 16.April zur Geburtsstunde Joseph Ratzingers um 4.15 Uhr früh Menschen ins Geburtszimmer ein, um - in Gedanken mit Papst Benedikt XVI. verbunden - mit Gebeten und feierlichen Gesängen ein Morgenlob zu feiern und sich berühren zu lassen in der besonderen Atmosphäre des frühmorgendlichen Geburtshauses.

Im Anschluss wird gemeinsam in einem stillen Lichterzug zur Pfarrkirche an den Taufstein gezogen, über dem der kleine Joseph am 16.April 1927 schon gut 4 Stunden nach seiner Geburt getauft worden war.
Mit einer Tauferinnerung werden die Mitfeiernden auch an ihre eigene Taufe denken und sich mit Weihwasser aus dem Taufbecken bekreuzigen.

Anschließend sind alle eingeladen zu einem gemeinsamen Frühstück im Pfarrsaal neben der Kirche.

Wir bitten auswärtige Besucher/innen, sich bei uns anzumelden!
(o8678-747680 oder papstgeburtshaus@bistum-passau.de)





Fotos: Andreas Dorfner (Vorschaubild) und Alfred Kleiner (Hauptbild)